Nase, Nasennebenhöhlen, Rachen

Nase, Nasennebenhöhlen, Rachen

Berufliche Exposition oder Gefährdung, Arbeitsstoffe:

  1. Chrom VI
  2. Arsen
  3. Nickel
  4. Kokereirohgas
  5. Buchen-/Eichenholzstaub

1. Chrom VI

BK- Nr.: 1103

Gefährdung bei:

sinonasales Plattenepithelkarzinom (z.B. Nasennebenhöhlen)

Beispielberufe und Gefährdungspotentiale (keine vollständige Aufzählung):

  • Chemiearbeiter
  • Metallbearbeiter/-verarbeiter, Schweißer
  • Galvaniseur
  • Maler und Lackierer
  • Schlosser, Mechaniker
  • Ledergerber

Chrom VI: Chromgewinnung/-herstellung, Galvanik, Stahllegierungen, Korrosionsschutz, Schweißen, Farbstoff-/Lackherstellung (Flugzeuganstriche, Metallgrundierung, gelbes Pigment), Glasindustrie, Holzimprägnierung/-schutz, Gerberei, Oxidationsmittel, Zement und Bauxit

Industriezweige Chrom VI: Chemie und Metall, Feinmechanik und Elektrotechnik, Bau)

Chrom III: Pigmente, Gerbstofffe und Zement vor allem allergisch und toxisch-degenerativ wirkend

Nach oben


2. Arsen

BK- Nr.: 1108

Beispielberufe und Gefährdungspotentiale
(keine vollständige Aufzählung):

  • Bergleute, Mineralgewinner
  • Chemiearbeiter
  • Elektronik-Arbeiter (Halbleiter/Mikrochip)
  • Metallerzeuger/-bearbeiter, Walzer
  • Schlosser, Mechaniker
  • Maler, Lackierer, Schiffsbauer
  • Landwirt, Weinbauer

Hütten-, Keramik- und Glasindustrie, chemische Kampfstoffe, Arsenikherstellung,  Halbleiterherstellung, Farben (Schiffbodenanstrich), Beizmittel, Pestizide, Gerberei

Industriezweige: Chemie und Metall

Nach oben


3. Nickel

BK- Nr.:4109

Gefährdung bei:

v.a. sinonasales  Plattenepithelkarzinom (z.B. Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen)

Beispielberufe und Gefährdungspotentiale
(keine vollständige Aufzählung):

  • Hochofenarbeiter
  • Gießer, Schleifer, Polierer
  • Galvaniseur, Nickelbeschichter
  • Metallerzeuger, -bearbeiter
  • Schlosser, Mechaniker, Schweißer
  • Chemiearbeiter, Kunststoffverarbeiter

Nickelaufbereitung/-produktion/-raffinerie/-legierung, Stahlveredelung, elektrolytische Abscheidung, Hochofen-Schmelzen, Gießerei, Galvanik, Carbonyl-Verfahren, Metallverarbeitung, Nickelbeschichtung, Katalysatorverwendung, Akkumulatoren, Pigmente, Schweißen, thermisches Spritzen

Industriezweige: Metall-, Feinmechanik- und Chemie-Industrie

Nach oben


4. Kokereirohgase

BK- Nr.: 4110

Gefährdung bei:

polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, z.B. Benzo[a]pyren

Beispielberufe und Gefährdungspotentiale
(keine vollständige Aufzählung):

  • Bergleute, Mineralgewinner
  • Hochofenarbeiter (Füllwagenfahrer, Einfeger, Steigrohrreiniger, Teerschieber, etc.)
  • Metallerzeuger/ -bearbeiter
  • Maschinisten, Mechaniker, Techniker
  • Chemiearbeiter, Kunststoffarbeiter
  • Bauberufe

Verarbeitung von Kohle und Erdöl, Bitumen, Koksherstellung, Kokerei, Hochöfen, Stein- und Braunkohleindustrie, Teerraffinerien, Energie- und Wärmeerzeugung

Industriezweige: Bergbau-, Chemie-, Bau- und Metallindustrie

Nach oben


5. Buchen-/Eichenholzstaub

BK- Nr.: 4203

Gefährdung bei:

Adenokarzinom des Nasopharynx Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen

Beispielberufe und Gefährdungspotentiale
(keine vollständige Aufzählung):

  • Tischler, Modellbauer
  • Bau-, Möbelschreiner
  • Holzaufbereiter
  • Polsterer, Bau-/Raumaustatter, Parkettleger
  • Küfer, Stellmacher
  • Bauberufe

Industriezweige: Holz- und Bauindustrie, holzverarbeitendes Gewerbe

Nach oben

 
Merkblätter der BAuA

Links zu den Merkblättern der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin:
BK Nr. 1103 Chrom
BK Nr. 1108 Arsen
BK Nr. 4109 Nickel
BK Nr. 4110 Kokereirohgase
BK Nr. 4203 Stäube von Eichen- oder Buchenholz