Eigengewebeaufbau nach Brustkrebserkrankung

Eigengewebeaufbau nach Brustkrebserkrankung

Monika Fischer erhielt im Jahr 2009 die Diagnose Brustkrebs. Eine Operation, bei der die linke Brust amputiert wurde, war unumgänglich. Die 50-Jährige hat sich in der Plastischen Chirurgie im Uni-Klinikum Erlangen für den Brustwiederaufbau mit Eigengewebe entschieden. Dafür wurde ihr aus dem Unterbauch Fettgewebe entnommen und daraus eine Brust geformt.