Psychosoziale Angebote

Angebote für Patienten des Universitätsklinikums Erlangen:

Psychoonkologischer Liaison- und Konsiliardienst des Universitätsklinikums Erlangen:
Die psychoonkologische Mitbehandlung dient hauptsächlich zur Krankheitsverarbeitung und Behandlungsbewältigung und zielt darauf ab, den Krankheits- und Behandlungsverlauf sowie die Lebensqualität positiv zu beeinflussen. Psychologen und Therapeuten, die mit der Thematik vertraut sind, stehen zur Verfügung.
zum Psychoonkologischen Liaison- und Konsiliardienst des Universitätsklinikums Erlangen

Klinischer Sozialdienst des Universitätsklinikums Erlangen:
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Psychosozialen Dienstes des Universitätsklinikums Erlangen sind bemüht, soziale Probleme, die im Zusammenhang mit der Erkrankung und dem Krankenhausaufenthalt stehen, gemeinsam mit dem Patienten aufzugreifen, um eine befriedigende Lösung zu finden.
zum Klinischen Sozialdienst des Universitätsklinikums Erlangen

Evangelische und katholische Klinikseelsorge des Universitätsklinikums Erlangen:
In allen Kliniken des Uni-Klinikums sind Seelsorgerinnen und Seelsorger der evangelischen und katholischen Kirche in der Begleitung der Patientinnen und Patienten sowie ihrer Angehörigen tätig. Die Klinikseelsorge versteht sich als Gesprächsangebot. Ein Gespräch kann in der schwierigen Situation des Krankseins weiterhelfen eigene Kraftquellen zu entdecken.
zur Evangelischen und Katholischen Klinikseelsorge des Universitätsklinikums Erlangen

Klinikbesuchsdienst des Universitätsklinikums Erlangen:
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Klinikbesuchsdienstes besuchen am Krankenbett, begleiten beim Spaziergang, erledigen Besorgungen, übernehmen Behördengänge und vieles mehr.
zum Klinikbesuchsdienst des Universitätsklinikums Erlangen

2. Kontaktdaten zu Angeboten für Patienten Landes- und Bundesweit

Psychosoziale Krebsberatungsstellen der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Psychosozialen Krebsberatungsstellen der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. sind kompetente Ansprechpartner für krebskranke Menschen und deren Familien. Sie informieren bei sozialrechtlichen Fragen, beraten bei seelischen Belastungen und bieten Unterstützung bei der Bewältigung von Lebenssituationen, die durch die Erkrankung entstanden sind.
zur Psychosoziale Krebsberatungsstellen der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.

 
Krebsberatung
Mitarbeiterinnen der Krebsberatung im Portrait.

Kostenlose Krebsinformation

Telefon: 0800 85 100 85
Weitere Informationen

Zweitmeinungen

Sie interessieren sich für eine Zweitmeinung von einem Tumorboard des CCC Erlangen-EMN?
Weitere Informationen

International patients

Krebsstudien

Sie interessieren sich als Patientin/Patient für die Teilnahmen an Krebsstudien?
Weitere Informationen