Veranstaltungen

Impfung Onkologischer Patienten

Eine Fortbildung des CCC Erlangen-EMN

Referent: Prof. Dr. med. Christian Bogdan (Direktor des Instituts für klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene am Universitäts-klinikum Erlangen)

In Deutschland leben aktuell circa 4 Mio. Menschen, die in ihrem Leben eine Krebserkrankung diagnostiziert bekommen haben. Diese Personengruppe ist besonders vulnerabel gegenüber Infektionserregern.
Impfungen gehören zu den effektivsten Maßnahmen zur Vermeidung bestimmter viraler und bakterieller Infektionskrankheiten. Ein Faktor, der zu Impflücken bei onkologischen PatientInnen beiträgt, ist die (ärztliche) Unsicherheit, ob und wie diese PatientInnen geimpft werden können.

Ziel der Fortbildung ist es, impfendes Personal in der Kompetenz hinsichtlich des Impfens bzw. der Impfberatung zu stärken und Impflücken in dieser PatientInnengruppe und bei deren Kontaktpersonen zu schließen.

Inhalt

Impfung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit hämatologischen oder onkologischen Erkrankungen

  • Grundlagen und Grundsätze
  • Impfen bei antineoplastischer Therapie
  • Impfen bei Organtransplanation
  • Impfen bei Stammzelltransplantation
  • Impfen bei Asplenie

Referent: Prof. Dr. med. Christian Bogdan (Direktor des Instituts für klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene am Universitätsklinikum Erlangen)

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich:
Mail ccc-direktionatuk-erlangen.de
Tel. 09131 85 47044

Die Veranstaltung wird nur als virtuelle Veranstaltung angeboten.

Fortbildungspunkte wurden bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Datum

Datum: 24.11.2020
Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Adresse

Zielgruppe

  • Ärzte
  • Medizinisches Fachpersonal

Downloads

zurück zu Veranstaltungen
 
Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31