Zum Hauptinhalt springen

7. Bamberger Diskussionsforum Myelom und CLL

7. Bamberger Diskussionsforum Myelom und CLL

Eine Veranstaltung des Onkologischen Zentrums Bamberg

Wann werden Behandlungsperspektiven zur Behandlungsrealität?

Datum
21. September 2022

Uhrzeit
17.45 - 21.00 Uhr

Hotel Nepomuk
Obere Mühlbrücke 9
96049 Bamberg

Die Veranstaltung hat sich auch in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, fachübergreifend und praxisnah ausgewählte relevante Themengebiete der
Hämatologie durch namhafte Referenten aufzubereiten und gemeinsam zu diskutieren.
Traditionsgemäß wollen wir Neuigkeiten der sich rasant entwickelnden Therapie des Multiplen Myeloms darlegen und in der Diskussion verstehen, wie sich diese schier unbegrenzten Therapiemöglichkeiten, die Inhalte der Leitlinien, der Patientenwunsch und die Gegebenheiten vor Ort optimal vereinen lassen. Zudem werden wir die Diagnostik und Therapie der CLL besprechen. Auch hier gilt es – wie auch beim Multiplen Myelom – zu klären, wann bzw. wie Behandlungsperspektiven in der Praxis zur Realität werden können.

Nähere Informationen zum Programm folgen.

Ansprechpartnerin

PD. Dr. Ruth Seggewiß-Bernhardt (Klinikum Bamberg)

0951 503-13701

ruth.seggewiss-bernhardt(at)sozialstiftung-bamberg.de

 

Zielgruppe
Ärzte
Pflegekräfte
Wissenschaftler
Kosten
kostenfrei