Selbsthilfe

Familiärer Brust-, Eierstockkrebs

Sprecher:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann

Frauenselbsthilfe nach Krebs

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs ist eine der ältesten und größten Krebs-Selbsthilfeorganisationen in Deutschland mit telefonischen oder persönlichen Beratungsangeboten. Ausführliche Informationen zu den Aktivitäten der Frauenselbsthilfe nach Krebs finden Sie unter www.frauenselbsthilfe.de.

Adresse: Frauenselbsthilfe nach Krebs – Bundesverband e.V., Thomas-Mann-Straße 40, 53111 Bonn, kontaktatfrauenselbsthilfe.de.

BRCA-Netzwerk - Gesprächskreis Nürnberg

Verteilt über Deutschland gibt es mehrere lokale Gesprächskreise des BRCA-Netzwerks, die sich regelmäßig treffen. Der Gesprächskreis des BRCA-Netzwerks in Nürnberg findet regelmäßig jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr statt.

Treffpunkt: FMGZ-Frauen & Mädchen, Gesundheitszentrum Nürnberg e.V., Fürther Str. 154 Rgb., 90429 Nürnberg; U-Bahn Haltestelle: Maximilianstraße, Ausgang Fahrradstraße

Ansprechpartnerinnen: Sabine Weimert, Monika Schauf

E-Mail: gk-nuernbergatbrca-netzwerk.de

BRCA-Netzwerk

Frauen und Männer aus Hochrisikofamilien haben häufig den Wunsch nach weiteren Austauschmöglichkeiten mit anderen Betroffenen. Das BRCA-Netzwerk ist die größte Selbsthilfeorganisation für gesunde und erkrankte Betroffene mit familiärem Brust- und Eierstockkrebs in Deutschland.

Ziel des BRCA-Netzwerks ist es, Betroffenen unterstützend zur Seite zu stehen sowie gesellschaftlich auf die Bedeutung und die Besonderheiten des familiären Brust- und Eierstockkrebses hinzuweisen. Bei allen Fragen, die Sie rund um das Thema familiärer Brust- und Eierstockkrebs haben, können Sie sich telefonisch oder per E-Mail an das BRCA-Netzwerk wenden und kostenfrei beraten werden.

Ausführliche Informationen zu den Aktivitäten des BRCA-Netzwerks finden Sie unter www.brca-netzwerk.de. Es gibt zudem eine aktive Beteiligung an Informationsveranstaltungen wie Kongressen oder Patiententagen.

Adresse: BRCA-Netzwerk e.V. – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs e.V., Thomas-Mann-Straße 40, 53111 Bonn, infoatbrca-netzwerk.de.

 
Kontakt

Universitätsstraße 21/23
91054 Erlangen

Telefon: 09131 85-43548
E-Mail: fbezatuk-erlangen.de