Nachrichten

Kopf-Hals-Tumorzentrum

Sprecher:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Heinrich Iro
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Marco Kesting
CCC Erlangen-EMN

Erforschung von Metastasenbildung

Der Forschungsverbund TRR 305 „Striking a moving target: From mechanisms of metastatic organ colonisation to novel systemic therapies“ wird vier Jahre lang mit fast 12 Mio. Euro gefördert.

Tumormetastasen sind auch heute noch für etwa 90 Prozent aller Krebs-assoziierten Todesfälle verantwortlich. Die Forschenden möchten untersuchen, welche molekularen Mechanismen für die oft nach einer zunächst erfolgreichen Therapie auftretenden Metastasen wirksam sind. Prof. Dr. Thomas Brabletz, Lehrstuhl für Experimentelle Medizin I mit dem Schwerpunkt Pathogeneseforschung der FAU und einer der beiden Sprecher des DFG-Projektes, erläutert: „Wir wollen herausfinden, welche Faktoren ausschlaggeben dafür sind, ob die gestreuten Krebszellen unter Kontrolle bleiben oder beginnen, Metastasen zu bilden. Wir gehen auch der Frage nach, was für die Bildung von Metastasen verantwortlich ist.“

Ziel sei es auch, den Weg für eine neue Generation von Therapien zu bereiten, sagt der zweite Sprecher des Forschungsprojektes, Prof. Dr. Christoph Klein, Lehrstuhl für Experimentelle Medizin und Therapieverfahren an der Universität Regensburg. „Diese Therapien könnten es schaffen, die spätere Bildung von Metastasen im Körper von Krebspatienten zu verhindern.“ Dank der Expertise der Fraunhofer-Gesellschaft, die an dem Forschungsprojekt mitwirkt, und ihrer anwendungsorientierten Forschung, erhofft sich das Team um die Professoren Klein und Brabletz die erwarteten Forschungsergebnisse rasch in der medizinischen Praxis anwenden zu können.

Kontakt
Prof. Dr. Thomas Brabletz
Lehrstuhl für Experimentelle Medizin I mit dem Schwerpunkt Pathogeneseforschung
Tel.: 09131/85-29104
thomas.brabletzatfau.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

Veranstaltungssuche

Kontakt

Koordination:

PD Dr. med. Antoniu-Oreste Gostian
(Hals-Nasen-Ohren-Klinik, Kopf- und Halschirurgie)

PD Dr. med. Dr. med. dent. Manuel Weber
(Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Klinik)

Adresse

Waldstr. 1
91054 Erlangen

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Logo TOP Nationales Krankenhaus 2021 FOCUS Siegel