Universitätsmedizin

Kopf-Hals-Tumorzentrum

Sprecher:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Heinrich Iro
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Marco Kesting

Schwerpunkte & Behandlungsangebot

Onkologische Schwerpunkte

  • Lippenkarzinome
  • Mundhöhlenkarzinome
  • Oropharynxkarzinome
  • Hypopharynxkarzinome
  • Larynxkarzinome
  • Nasopharynxkarzinome
  • Speicheldrüsenkarzinome
  • CUP-Syndrom
  • Nasennebenhöhlenkarzinome
  • Tumoren der Kopf- und Gesichtshaut

Untersuchungsverfahren

Wir verwenden folgende Untersuchungsverfahren zur Diagnosesicherung und Tumorausdehnungsbestimmung:

  • ärztliche ambulante Voruntersuchung
  • ambulante/stationäre Bildgebung (Ultraschall, CT, MRT, PET/PET-CT, Szintigrafie)
  • Panendoskopie (Spiegelung der oberen Luft- und Speisewege) und Gewebsentnahme in Vollnarkose
  • mikroskopische Gewebeuntersuchung (Histologie)

Nach Diagnosesicherung kann eine befund- und stadienorientierte Therapie eingeleitet werden. Das individuelle Therapieschema wird im Rahmen unserer interdisziplinären Tumorkonferenz festgelegt.

Therapeutische Verfahren

Folgende therapeutische Verfahren stehen dem Kopf-Hals-Tumorzentrum zur Verfügung:

  • Operation
  • Bestrahlung
  • Chemotherapie
  • Tumortherapie mit neuen Wirkstoffklassen (Antikörper)
  • Schmerztherapie
  • Ernährungstherapie
  • Psychoonkologische Therapie

Nachsorge

Um sie auch in der Zeit nach Ihrer Therapie zu begleiten, bieten wir Ihnen eine umfangreiche Nachsorge im Rahmen unserer onkologischen Sprechstunden an. Diese beinhaltet u.a.:

  • Früherkennung von Rezidiven (Wiederauftreten der Tumorerkrankung)
  • Ernährungsberatung
  • Psychosoziale Unterstützung
  • Psychoonkologische Unterstützung
  • Schmerztherapie
  • Schluck-Rehabilitation
  • Stimm- und Sprach-Rehabilitation
  • Planung wiederherstellender chirurgischer Eingriffe (ästhetisch und funktionell)
 
Kontakt

Koordination:

PD Dr. med. Antoniu-Oreste Gostian
(Hals-Nasen-Ohren-Klinik, Kopf- und Halschirurgie)

PD Dr. med. Dr. med. dent. Manuel Weber
(Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Klinik)

Adresse

Waldstr. 1
91054 Erlangen

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Logo TOP Nationales Krankenhaus 2021 FOCUS Siegel