Nachrichten

Uni-Klinikum, Kinderonkologie, Kinderklinik

Von Kindern, für Kinder

Jugendfeuerwehr Geschwand spendete 500 Euro an die Kinderonkologie des Uni-Klinikums Erlangen

„Es ist den angehenden Feuerwehrleuten in unserer Kinderfeuerwehrgruppe ‚Löschzwerge‘ sehr wichtig, dass wir mit dem Erlös aus dem Verkauf unserer selbst gebastelten Nistkästen etwas ‚von Kindern, für Kinder‘ tun können“, sagten die beiden Jugendleiter der Geschwander Freiwilligen Feuerwehr, Dr. Sonja Kirsch und Thomas Haas, bei ihrem Besuch in der Kinderonkologie der Kinder- und Jugendklinik (Direktor: Prof. Dr. Joachim Wölfle) des Universitätsklinikums Erlangen. Mit dabei hatten sie einen Spendenscheck über die stolze Summe von 500 Euro, die nun den schwer kranken kleinen Patientinnen und Patienten zugutekommen soll.
Prof. Dr. Markus Metzler (2. v. l.) und die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Jaqueline Schmidt (3. v. l.) freuen sich über die Spende in Höhe von 500 Euro, die ihnen die Gruppenleiter der „Löschzwerge“ der Freiwilligen Feuerwehr Geschwand, Dr. Sonja Kirsch (l.) und Thomas Haas (r.) überreichen. Foto: Sebastian Wurm/Uni-Klinikum Erlangen

Im Gespräch mit Prof. Dr. Markus Metzler, Leiter der Kinderonkologie, zeigten sich die beiden beeindruckt von der Arbeit der Erlanger Kinderonkologie und waren sich sicher, dass ihre Spende an der richtigen Stelle ankommt. In Zusammenarbeit mit einem örtlichen Schreinereibetrieb bauten die Kinder in ihren Gruppenstunden aus vorgefertigten Holzteilen Nistkästen zusammen, die anschließend an Familien, Angehörige, Freundinnen und Freunde verkauft wurden. Auch die Schmetterling Reise- und Verkehrs-Logistik GmbH nahm fünf Nistkästen ab, sodass insgesamt eine runde Spendensumme in Höhe von 500 Euro erreicht werden konnte.

Weitere Informationen:

Ursula Maier
Telefon: 09131 85-33731
E-Mail: ursula.maieratuk-erlangen.de

 
Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31