Zum Hauptinhalt springen

Wie erhalten Patientinnen und Patienten Zugang zu personalisierter Medizin in der Onkologie?

Wie erhalten Patientinnen und Patienten Zugang zu personalisierter Medizin in der Onkologie?

1. BZKF-Kolloquium

Kostenfreie Online-Veranstaltungsreihe für Patientinnen und Patienten sowie Ärztinnen und Ärzte

Datum
02. Juli 2024

Uhrzeit
17.00 - 18.00 Uhr

Im Molekularen Tumorboard kommen Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen der sechs bayerischen Universitätskliniken zusammen. Gemeinsam analysieren sie die molekularen Profile von Tumoren und erarbeiten individuelle Therapieempfehlungen für Patientinnen und Patienten. Durch die Zusammenarbeit soll gewährleistet werden, dass die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie innovative Therapiemöglichkeiten in die Behandlung einfließen. Weitere Informationen: Arbeitsgruppe Molekulares Tumorboard / Molekulare Medizin (MOLTB) | BZKF

Für Ihre Teilnahme am Kolloquium ist keine Anmeldung notwendig. Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen die BZKF-Geschäftsstelle (geschaeftsstelle(at)bzkf.de) zur Verfügung.

 

Themen: Arbeitsabläufe der MTBs, Workflow, Einschluss/-Patientenkriterien, Materialanforderung, Methodik Referenten: Prof. Dr. Florian Haller, Erlangen; Dr. Florian Lüke, Regensburg

Zielgruppe
Patienten/Öffentlichkeit
Ärzte

Veranstaltungsreihe

24
Sep
Öffentlich

Wie geht es nach einem Beschluss des Molekularen Tumorboards weiter?

1. BZKF-Kolloquium

17.00 - 18.00 Uhr | 24. September 2024

14
Jan
Fachpublikum

Zukünftige Entwicklungen der Molekularen Tumorboards

1. BZKF-Kolloquium

17.00 - 18.00 Uhr | 14. Januar 2025