Nachrichten

Uni-Klinikum, Onkologie, Darmkrebs- und Pankreaskarzinomzentrum, Chirurgie, Forschungsstiftung Medizin

Neues vom Darmkrebs

Beliebte Bürgervortragsreihe startet am 21. Oktober mit dem Thema Darmkrebs ins Wintersemester

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten in Deutschland – knapp jeder 15. Mann und jede 18. Frau ist davon betroffen. Dank Früherkennungsscreenings ist Darmkrebs jedoch meist gut behandelbar. Im Rahmen seiner Bürgervorlesung am Montag, 21. Oktober 2019, um 18.15 Uhr stellt Prof. Dr. Robert Grützmann, Direktor der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen, neue Erkenntnisse zum Darmkrebs und dessen Vorsorge vor. Interessierte sind zur Auftaktveranstaltung der Bürgervortragsreihe im Rudolf-Wöhrl-Hörsaal, Östliche Stadtmauerstraße 11 in Erlangen, herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Darmkrebs ist bei Männern die dritthäufigste, bei Frauen sogar die zweithäufigste Krebserkrankung. Oftmals wird er erst in einem späten Stadium erkannt, denn auftretende Symptome wie Müdigkeit, ein allgemeines Schwächegefühl, Bauchschmerzen oder Fieber werden von Betroffenen meist nicht als Anzeichen für Darmkrebs gedeutet. Die Krankenkassen übernehmen bei Versicherten ab 50 Jahren Kontrolluntersuchungen, die die Chancen einer Früherkennung deutlich erhöhen. Selbst wenn sich Darmkrebs bereits entwickelt hat, sind die Heilungsaussichten heutzutage gut. Im Rahmen der Bürgervorlesung werden Aspekte der Vorsorge und Früherkennung sowie der modernen Therapie erläutert. Das Spektrum reicht dabei von Operationen in Schlüssellochtechnik über offene Operationen bis hin zu multimodalen Therapien unter Einschluss von Chemo- und Strahlentherapie.

Einladung zur Bürgervorlesung

Über neue Erkenntnisse zum Thema Darmkrebs spricht Prof. Grützmann in seiner Bürgervorlesung „Neues vom Darmkrebs“ am Montag, 21. Oktober 2019. Die Auftaktveranstaltung der Bürgervortragsreihe im Wintersemester 2019/2020 beginnt um 18.15 Uhr im Rudolf-Wöhrl-Hörsaal, Östliche Stadtmauerstraße 11, in Erlangen. Im Anschluss sind die Zuhörer herzlich eingeladen, Fragen zu stellen.

Gesamtprogramm Vorlesungsreihe

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Robert Grützmann
Telefon: 09131 85-33201
E-Mail: chir-direktionuk-erlangen.de

 
Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01