Schnelle und effiziente Diagnosen durch künstliche Intelligenz

Fachbuch punktet mit Beiträgen von renommierten Experten und detailgetreuen Darstellungen

Erlanger Mediziner erhält höchste wissenschaftliche Auszeichnung der deutschen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Qualifizierte Onkolotsin des CCC Erlangen-EMN begleitet Krebspatientinnen vor, während und nach der Behandlung

Offenes Online-Bürgerforum am Freitag, 23. April 2021

Onkologisches Zentrum Bamberg

AMBORA-Studie zeigt, dass Krebspatienten bei der Behandlung mit oralen Antitumor-Wirkstoffen von engmaschiger Therapiebegleitung profitieren

Onkologisches Zentrum Bamberg

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG spendet Osterüberraschung für kleine Patienten

BMBF empfiehlt Förderung des Erlanger Advanced-Clinician-Scientist-Programms am Deutschen Zentrum Immuntherapie

Prof. Dr. Diana Dudziak erhielt den Paul-Langerhans-Preis 2021

Nadine Shokoui-Weber besiegt Lymphdrüsenkrebs und erhält dank modernster Medizin ihre durch die Chemotherapie eingebüßte Fruchtbarkeit zurück

W.-Lutz-Stiftung spendet 25.000 Euro für die Molekulare und Experimentelle Chirurgie

Eigens entwickelte App erfasst Versorgungssituation von Krebspatientinnen und patienten mit dem Ziel, diese zu verbessern

Erlanger Brust- und Genitalkrebszentrum sowie die Dysplasie-Einheit wurden erfolgreich rezertifiziert

Professor Dr. Matthias Dietzel aus dem radiologischen Institut des Universitätsklinikums Erlangen (Direktor: Prof. Dr. Michael Uder) ist in das Scientific Committee des European Congress of Europe (ECR) berufen worden.

Neue Coronavirus-Impfverordnung ermöglicht Menschen mit Krebserkrankung frühere COVID-19-Schutzimpfung

Manfred-Roth-Stiftung unterstützt Forschungsprojekt der Plastischen Chirurgie zur brusterhaltenden Therapie

Erlanger Forschungsteam veröffentlicht erste Studie zur Entstehung molekularer Subtypen von muskelinvasivem Harnblasenkrebs

PD Dr. Dr. Peter Dietrich erhält GASL-Preis 2021 der YAEL-Stiftung

Projekt „DigiOnko“ verbessert die Prävention und Behandlung von Brustkrebs und steigert die Lebensqualität betroffener Frauen

Innovative Therapie revolutioniert die Behandlung von Brustkrebs

Zu Gast beim Bayerischen Rundfunk B5

Erlanger Sarkomzentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft rezertifiziert

Erlanger Kopf-Hals-Tumorzentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft erfolgreich rezertifiziert

Dank modernster Therapien kann die kleine Liah das erste Weihnachten ihres Lebens ohne Blutkrebs verbringen

Inhaberin der ARDEKO Lounge überreicht Geschenkepäckchen und über 1.000 Euro für die Kinderonkologie – dank besonderer Unterstützung

Am Uni-Klinikum Erlangen arbeiten Experten der HNO- und der Strahlenklinik an einem Ort zusammen – Kopf-Hals-Tumorpatienten profitieren von kurzen Wegen und modernsten Therapien

Erlanger Kinderpalliativteam bekommt weitere motorisierte Unterstützung

Bürgervorlesung informiert über molekularbiologische Grundlagen moderner Krebstherapien

Geschenke im Wert von über 6.000 Euro für die jüngsten Patienten am Uni-Klinikum Erlangen

Onkologisches Zentrum Amberg

Onkologisches Zentrum Amberg

Bei der „Ein Herz für Kinder“-Gala 2020 traf die zwölfjährige Sontje Helene Fischer wieder. Das einst leukämiekranke Mädchen ist heute ein gesunder Teenager.

Sportgruppe Neunkirchen am Brand spendet mit Laufaktion Bücher an Kinderonkologie des Uni-Klinikums Erlangen

Forscherteams der Universitäten in Erlangen, Hannover, Münster und Regensburg erhalten sechs Millionen Euro Bundesmittel für die Entwicklung einer neuen CAR-T-Zell-Therapie

Bürgervorlesung informiert über die Therapiemöglichkeiten bei Sarkomen

Walter-Siegenthaler-Gesellschaft zeichnet Erlanger Forscher aus

Bürgervorlesung informiert über die Risiken von zu viel Sonnenstrahlung

Stiftung Deutsche Krebshilfe fördert Projekt zur besseren Versorgung mit neuen oralen Antitumor-Wirkstoffen mit 373.000 Euro

Manfred-Roth-Stiftung fördert wissenschaftliche Stelle zur Erforschung der Lebertumordiagnostik mit 100.000 Euro

Bürgervorlesung am 26. Oktober informiert über Antikörpertherapie bei Blut- und Lymphdrüsenkrebs

Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Katzwang nähten 100 Herzkissen für Brustkrebspatientinnen

Anmeldungen bis zum Zeitraumende am 18. Oktober 2020 möglich – alle können teilnehmen!